BIRKENSAFT: DER ENERGYDRINK AUS DER NATUR

Seit vielen Generationen wird Birkensaft in Estland und in anderen nordischen Ländern während wenigen Wochen im Frühling geerntet. Sobald der Schnee geschmolzen ist, saugt der Stamm das viele Tauwasser auf. Dies ist der Zeitpunkt, zu dem der Stamm schonend angezapft wird. Nach einer halben Stunde ist ein Glas gefüllt. Die Zeit, um den Saft zu sammeln, ist kurz: der Birkensaft läuft nur ca. 1-2 Wochen aus dem Stamm bis die ersten Blattknospen erscheinen. Er lässt sich pur trinken – aber auch fermentieren. Das ist wichtig, denn der frische Birkensaft hält sich nicht länger als 5 Tage. Deshalb hat unsere Oma ihn schon damals selbst fermentiert und so hatten wir auch im Sommer noch eine kühle Erfrischung parat.

Das Sammeln des Birkensafts schädigt den Baum nicht, weil die Zapflöcher im Baum und die Menge des gesammelten Saftes in Relation so klein sind, dass sich der Baum innerhalb eines Jahres erholt. Birkensaft wird seit Jahrhunderten in Estland und anderswo gezapft und ist zu einer nordischen Tradition geworden! Da unsere Oma den Saft schon seit Jahrzehnten sammelt, sind wir mit diesem magischen Saft aufgewachsen. Im Frühling tranken wir das frische Birkenwasser und im Sommer hatte unsere Oma immer den fermentierten Saft bereit. An heißen Sommertagen beim Arbeiten auf dem Feld haben wir den Saft im Schatten der Wacholder kühl gehalten und hatten somit immer ein gesundes Erfrischungsgetränk dabei.

ÖselBirch – ein Familienunternehmen aus Ösel, Estland

ÖselBirch ist ein Familienunternehmen aus Saaremaa aka. Ösel. Ösel ist der alte Name für Saaremaa der noch aus der Zeit stammt, als Tallinn noch Reval hieß. Wenn du „Birke“ so schreibst, dass es für den gebürtigen Öselian verständlich ist, bekommst du noch so ein schönes Wort „BÖRCH“!

Unser einzigartiges Getränk ist der pure, fermentierte Birkensaft. Es ist ein probiotisches Getränk mit Lebendkulturen. Das Getränk ist nicht pasteurisiert, enthält keine Konservierungsstoffe und beinhaltet nur natürliche Spuren von Zucker. Quasi pure Natur in der Flasche! Der fermentierte Saft schmeckt säuerlich und hat einen leicht bitteren Nachgeschmack. Man könnte auch sagen, es ist wie ein veganer Kefir – und es macht sicherlich deinen Bauch glücklich! Zudem macht dieser bittere Nachgeschmack den fermentierten Saft auch perfekt für Cocktails und Mocktails. Oma denkt jedoch, dass all diese Dinge mehr für die schicken Stadtmädchen sind, denn ein echtes Bauernmädchen würde den Saft in seiner reinen Form trinken, denn so schmeckt der fermentierte Birkensaft am besten!

● Ohne Konservierungsstoffe

● Zuckerarm und für Kinder geeignet

● 100% BIO

● Vegan, vegetarisch, glutenfrei, paleo

● In einer umweltfreundlichen Glasflasche

Neben dem traditionellen, fermentierten Birkensaft von Oma, haben wir noch ein paar besonders leckere Geschmacksrichtungen: einen erfrischenden nordischen Mojito, ‚MINTY‘, hergestellt aus fermentiertem Birkensaft. Da der Rhabarberkuchen unserer Oma immer ein Hit ist, musste auch der Rhabarberdrink ‚RHABARBIE‘ einfach mit in unser Programm. Aber wir haben auch aufregende Geschmackssorten aus frischem Birkensaft gebraut: „GINGERLY“ wärmt alle Ingwerliebhaber auf und „DORN“ ist so eine Verführerin, dass sie sich beim estnischen Präsidentenempfang anlässlich des 100. Geburtstags des Landes präsentieren musste.

Ähnlich zu Kokosnusswasser enthält auch Birkensaft wertvolle Elektrolyte und Spurenelemente wie Mangaan, Calcium, Kalium, Phosphor, Magnesium, Zink, Eisen und Natrium. ÖselBirch Säfte sind zuckerarm, 100% aus der Ökologischen Landwirtschaft, enthalten NUR natürliche Inhaltsstoffe und KEINE Konservierungsstoffe oder sonstige Chemie. Unsere Birkendrinks sind deshalb auch besonders gut für Kinder geeignet.